Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Ostfriesland e. V.

Schalom-Chaver-Preis 2017

Der Schalom - Chaver - Facharbeitspreis wurde bereits zum 5. Mal von uns (GfcjZ) und der Deutsch - Israelischen - Gesellschaft (DIG) vergeben. Die Verleihung fand am 08.Dezember 2017 in der Ehemaligen Jüdischen Schule in Leer statt.

Sie stand unter dem Leitgedanken: „Für Frieden und gegen das Vergessen“

13 Facharbeiten wurden eingereicht.

m

Preisträgerinnen waren in diesem Jahr:

1.Platz ( 500 Euro) : Neele Marie Fokken (Teletta-Groß-Gymnasium, TGG)

„Die unbekannte Seite des KZ Auschwitz : Das Mädchenorchester und die Auswirkungen der Musik auf das Leben im KZ“

exemplarisch dargestellt am Schicksal der Alma Rose.

Die Arbeit kann hier eingesehen werden (Verlinkung).

m

2. Platz ( 300 Euro): Anna Tietjen (Teletta-Groß-Gymnasium, TGG)

„Fluchtort Shanghai: Jüdische Lebenswelt im chinesischen Exil“

exemplarisch dargestellt am Schicksal der Johanne Pels.

Anna war ebenfalls Schülerin des Teletta-Groß-Gymnasiums.

Die Arbeit kann hier eingesehen werden (Verlinkung). 

m

3.Platz (200 Euro): Thirza Meyer (Freie Christliche Schule Ostfriesland, FCSO))

„Eine Alternative zur Politik? Projekte zur Verständigung von Israelis und Palästinensern:

West Eastern Divan Orchestra und Hand in Hand for Jewish-Arab Education in Israel

Die Arbeit kann hier eingesehen werden (Verlinkung).

 

von links: Anna Tietjen, Neele-Marie Fokken und Thirza Meyer

Buchpreise erhielten:

Hendrik Hemmes (FCSO)

„Der Tempelberg-Nahtstelle der Religionen“

Anna-Sophie Kuper (FCSO)

„Terrorismus im Nahost-Konflikt - Warum sich Palästinenser radikalisieren“

Birte Siefkes (FCSO)

„Es ist noch nicht vorbei - Auswirkungen des Holocaust auf die Überlebenden“

Lena Sandersfeld (FCSO)

„Die Haltung der evangelischen Kirche im Holocaust“

Alle Preisträgerinnen und Preisträger

Alle Preisträgerinnen und Preisträger mit ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern

und den Laudatorinnen F.Maschmeyer-Pühl (4. v.rechts), A.Hellmers-Brouwer (3.v.rechts)

und A.Noorlag (2.v.rechts) alle von der GfcjZ

Weitere Bilder der Preisverleihung: https://www.magentacloud.de/share/d1701m75up

m

Die 6.Ausschreibung zum Schalom-Chaver-Preis läuft bereits. Einsendeschluss ist der 01.Juli 2018.

Näheres ist dem hier verlinkten Flyer zu entnehmen.


 

Website Erstellung durch OSG neue Medien mbh, Oldenburg